Veröffentlicht am

Human Factors

Hintergrund

Wo Menschen arbeiten, da passieren Fehler!
Diese Aussage sollte für niemanden mehr wirklich neu sein.

Sie sollte aber einen Impuls geben, sich eine sehr wichtige Frage zu stellen:
Was kann ich dazu beitragen, dass weniger Fehler passieren?

Und die Antwort auf diese Frage ist simpel und doch schwer zugleich:
Eine ganze Menge!

Nutzen

Gerade kleine und mittlere Unternehmen können mit diesem Seminar von einer Verbesserung ihrer Fehlerkultur profitieren. Denn nur wenn jedes Zahnrad im System einwandfrei läuft, kann die Maschine am Ende ihre ganze Kraft entfalten.

Ziel

Als ersten Schritt gilt es, eine gesunde Fehlerkultur zu implementieren und sich darüber im klaren zu sein, wie menschliche Fehler entstehen. Wer weiß, wie und wo Fehler entstehen, ist in der Lage, effektiv gegenzusteuern, bzw. diese ganz abzustellen. Es ist wichtig, dass jeder Mitarbeiter ein Gefühl für die eigene Fehleranfälligkeit bekommt, sich selbst kontrolliert und einschätzen kann, ob er jetzt in diesem Moment in Gefahr läuft, einen Fehler zu machen.

Inhalte

Human Factors – menschliche Fehler

  • Beispiele für den Faktor Mensch
  • Leistungsfähigkeit & Grenzen
  • Arbeitsumgebung
  • Einfluss von Dokumenten
  • Kommunikation im Team
  • Professionalität und Integrität
  • Vorbeugen mit System